Die Kommunale Informationsverarbeitung Thüringen GmbH als Unternehmen des Freistaates Thüringen, der ekom21-KGRZ Hessen und des Gemeinde- und Städtebundes Thüringen e.V. ist die zentrale IT-Dienstleistungsgesellschaft im kommunalen Umfeld. Als Komplettanbieter betreuen wir eine Vielzahl von Kommunen und Unternehmen mit kommunaler Beteiligung. Unsere Aufgaben sind die Beratung, Planung, Installation und Betreuung von PC-Netzwerken und anerkannter Kommunalsoftware, der Betrieb eines eigenen Rechenzentrums sowie die Entwicklung von eigenen Softwareprodukten.

Wir suchen ab sofort einen

Fachberater (m,w,d) Kommunale Digitale Agenda

 

Ihre Aufgaben:

Die Digitale Agenda formuliert Grundsätze der kommunalen Digitalpolitik, aus denen Entwicklungsmöglichkeiten für einzelne Handlungsfelder abgeleitet werden (z.B. Digitale Infrastruktur, Tourismus, Wirtschaft, öffentliche Verwaltung, digitale Teilhabe, Bildung u.a.).

Nach einer fundierten Einarbeitung bestehen Ihre Aufgaben vor allem in der Beratung, Entwicklung und Einführung einer Digitalen Agenda bei unseren kommunalen Kunden und deren projektgestützten Umsetzung in einzelnen Handlungsfeldern, insbesondere der Verstetigung digitaler Geschäftsprozesse.

Im Rahmen Ihrer Tätigkeit analysieren und bewerten Sie gemeinsam im Team die Organisationsstruktur und die Arbeitsabläufe unserer Kunden sowie die Schnittstellen zu etablierten IT-Anwendungen, kreieren Lösungsansätze zur Digitalisierung von Geschäftsprozessen und führen diese Lösungen beim Kunden mit ein.

Ihr Profil:

Sie haben Ihre Berufsausbildung oder Ihr Studium im Bereich Wirtschaft, Informatik oder im Bereich der öffentlichen Verwaltung erfolgreich abgeschlossen oder Sie verfügen über gleichwertige Erfahrungen in der Durchführung von Projekten und Kenntnissen im Projektmanagement im öffentlichen Dienst.
Ein ausgeprägtes technisches und funktionales Verständnis sowie analytisches Denkvermögen runden Ihr Profil ab.

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz mit vielseitigen Aufgaben in einem dynamischen und zukunftsorientierten Markt der kommunalen Datenverarbeitung. Bei uns können Sie Ihre persönlichen Stärken in Verbindung mit einem sozial ausgeglichenen, modernen Arbeitsumfeld und vorbildlichen Sozialleistungen weiterentwickeln. Sie erwartet ein modernes Unternehmen mit ausgeglichener Work-Life-Balance, eine wöchentlichen Arbeitszeit von 38 Stunden sowie eine außergewöhnliche Unternehmenskultur, die um die Bedeutung jedes einzelnen Mitarbeiters weiß. Die Entlohnung erfolgt entsprechend Ihrer Qualifizierung und Erfahrungen in Anlehnung an den TVöD.
Wir bereiten Sie sorgfältig auf Ihre Aufgabe in einem modernen, attraktiven Arbeitsumfeld mit der Möglichkeit der Gleitzeitgestaltung und mobilen Arbeitsplätzen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie vor.

Haben Sie Interesse?

Wenn Sie in einem zukunftsorientierten Team aktiv viel bewegen und gestalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung unter .