Geografisches Informationssystem

eingesetztes Fachverfahren: GeoMedia SmartClient Kommunal GMSC-K (Hexagon Safety & Infrastructure)

Geografische Informationssysteme (GIS) sind heutzutage weit verbreitet. Nahezu alle Sachverhalte lassen sich nicht nur in Tabellen, Datenbanken und „Fachsoftware” verwalten, sondern auch grafisch darstellen und gemeinsam auswerten.

Das GIS ist ein sinnvolles Werkzeug, um z. B. Flurstücksdaten gemeinsam mit Orthophotos (georeferenzierte Luftbilder) und weiteren Sachverhalten (Bebauungsplänen, Baumkatastern, Straßen- und Aufgrabungskatastern, Friedhofsverwaltung, …) gemeinsam darzustellen. So sind in den verschiedensten Fällen komplizierte Sachverhalte durch eine grafische Darstellung einfacher und schneller zu klären.

Die KIV Thüringen GmbH als Vertriebspartner der Hexagon Safety & Infrastructure (vormals Intergraph Security, Government & Infrastructure – SG&I) betreut, unterstützt und vertreibt das geografische Informationssystem Geomedia SmartClient Kommunal (GMSC-K).

Das Produkt ist durch seinen modularen Aufbau, seine Webfähigkeit zum Betrieb im ASP (Application Service Providing) und seine konzeptionell hervorragend durchdachte Nutzeroberfläche besonders geeignet, um alle Anforderungen – von kleinen Kommunen bis hin zu Großanwendern wie Städten und Landratsämtern – mit dem passenden Leistungsspektrum abzudecken.

Der Leistungsumfang und die damit notwendigen Module können je nach Bedarf und Anforderungen kombiniert und jederzeit erweitert und ausgebaut werden. Dabei sind Ihren Anwendungsideen keine Grenzen gesetzt.

Das Programm GeoMedia SmartClient Kommunal (GMSC-K)

Mit den Basisfunktionalitäten des GMSC-K kann bereits ein Großteil der täglichen Aufgaben der Kommunalverwaltung selbstständig und hochwertig erfüllt werden. Die Grundlage bilden die von der Thüringer Landesvermessung bereitgestellten amtlichen Geobasisdaten. Mittels einer benutzerfreundlichen Bedienphilosophie lassen sich auf einfache Art und Weise geometrische Informationen (Längen und Flächen) er-mitteln. Über Konstruktionshilfen können eigene temporäre Objekte via Redlining erfasst und visualisiert werden. Zur Ausgabe steht ein umfangreicher Drucklayout-Editor zur Verfügung, der Druckaufträge bis zum A0-Format erzeugt. Für die erweiterte Grafikdatenerfassung besteht die Möglichkeit zur Kreierung eigener individueller Fachanwendungen (IFA). Damit können die Anwender selbstständige Kleinkataster anlegen. Über diese sehr umfangreichen Basisfunktionalitäten hinaus stehen diverse Fachapplikationen (FA) zur Verfügung. Dazu zählen die FAs Baum, Beleuchtung, Gas, Grünflächen, Kanal, Verkehrszeichen, Wasser, XPLANUNG und zahlreiche weitere.

Datenkonvertierung/Aufbereitung:
Auch Daten für und von Dienstleistern können für die gemeinsame Verwendung aufbereitet und ins kommunale GIS überführt werden.

Schulung:
Schulungen können je nach Wunsch in der Verwaltung oder am PC im Schulungsraum der KIV in Gotha durchgeführt werden. Es besteht die Möglichkeit, mit den eigenen Daten zu arbeiten. Entwickelte Schulungsergebnisse stehen zum Wiederholen oder Weiter-verwenden in der Verwaltung zur Verfügung.

Leistungen zur Einführung und zum Betrieb eines GIS:
Die KIV Thüringen GmbH ist nicht nur Ihr Ansprechpartner in Bezug auf den Erwerb einer Softwarelizenz, viel mehr legen wir Wert auf die Betreuung im vollen Umfang. Dazu zählen alle Dienstleistung im Rahmen der Einführung (Installation, Schulung) und des laufenden Betriebs (Hosting, Update-Service, Aktualisierung der amtlichen Daten, Vor-Ort- und Hotline-Service).

Rechenzentrum/Hosting:
Die KIV Thüringen GmbH betreibt ein eigenes Rechenzentrum in Gotha. Das heißt, Ihre Daten liegen nicht bei irgendeinem Provider, sondern auf KIV-eigener Hardware, welche nur von KIV-Mitarbeitern gewartet wird. Dabei sind in der Leistungspauschale neben dem Betrieb (Strom, Zugang, Speicher) auch die Lizenzen für ggf. anfallende Peripheriesoftware (Datenbank-Lizenzen) und die Datensicherung enthalten.


Sie haben Fragen?

Stefan Amling (KKG, webFLUR)
+49 3621 45 08 61

 

Matthias Kiefer (KKG, webFLUR, GMSC-K)
+49 3621 45 08 63

 

Ricky Bierig (webFLUR, GMSC-K, Datenschutz)
+49 3621 45 08 62